Victualis Naturheilpraxis - Heilpraktikerin Anne Becker

Hauptstraße 121 (barrierefrei, 1.OG mit Fahrstuhl)
10827 Berlin

Tel: 030.5888 40 81
eMail: info@victualis-naturheilpraxis.de

Zum Anfrageformular »


Termin vereinbaren

Reiki

Reiki ist eine uralte Heilkunst. Durch das Auflegen der Hände soll die körperliche, geistige und seelische Heilung durch Anregung der Selbstheilungskräfte begünstigt werden.

Nach alten Überlieferungen soll dieses Naturheilverfahren schon über 2000 Jahre alt und in vielen Kulturen praktiziert worden sein. Jedoch ging dieses Wissen im Laufe der Zeit größtenteils verloren.

Im 20. Jahrhundert entdeckte der Japaner Mikao Usui Sensei diese Heilmethode wieder und gab ihr den Namen Reiki. Seit jener Zeit gilt er als Begründer des traditionellen Reikis.

Heute gibt es unterschiedliche Reiki-Stile und unzählige Kombinationen von Reiki mit anderen Heilmethoden. Die ursprünglichste Form jedoch ist das Reiki des Usui-Systems.

Kann jeder Reiki praktizieren?

Nach einer Einstimmung in den 1. Grad, meist ein Wochenend-Seminar, kann jeder sich selbst, andere Menschen, aber auch Tiere und Pflanzen mit Reiki behandeln.

Was benötigt man für eine Reikibehandlung?

Alle Reiki-Praktizierenden sind sich einig: Um Reiki ausführen zu können, benötigt man lediglich etwas Zeit, Ruhe und mindestens die Einstimmung in den 1. Grad. Reiki kann man an fast allen Orten und in unterschiedlichen Situationen geben. Viele Menschen sind begeistert von dieser Einfachheit in der Durchführung und der Vielfalt von Behandlungsmöglichkeiten des Reikis.

Wieviele Grade gibt es?

Traditionell gibt es drei verschiedene Unterteilungen, die aufeinander aufbauen:

- Einstimmung in den ersten Grad
- Einstimmung in den zweiten Grad
- Meister/Lehrer-Ebene

In den neueren Varianten des Reiki gibt es noch weitere Stufen, die Anzahl ist abhängig vom jeweiligen System.

Ist Reiki eine Religion?

Nein, Reiki ist keine Religion, sondern eher einer von vielen Wegen, sich zu heilen, seine Denk- sowie Verhaltensmuster in Frage zu stellen, um sich persönlich weiter entwickeln zu können.

Im traditionellen Reiki stellt niemand Anforderungen oder Bedingungen, ganz im Gegenteil, man wird unterstützt, die Verantwortung für sein Leben, Denken und Handeln selbst zu übernehmen.

Reiki am Unfall-Krankenhaus in Berlin

Seit einigen Jahren werden im Unfallkrankenhaus Berlin (ukb), ein Lehr-Krankenhaus der Charité Berlin, Patienten im Rahmen der Schmerztherapie zusätzlich mit Reiki behandelt. Das Unfallkrankenhaus ist eine moderne hochtechnisierte Klinik und kombiniert erfolgreich die Schulmedizin mit alternativen Naturheilverfahren.

Besonders nach Reiki-Behandlungen sollen die Patienten eine Besserung ihrer Beschwerden verspüren, deshalb gilt Reiki als wichtiger Therapiepunkt im Behandlungsplan.

Zusätzliche Informationen

Möchten Sie mehr über das Thema Reiki erfahren oder das traditionelle Reiki des Usui-Systems erlernen, schicken Sie mir einfach eine kurze Anfrage mit dem Kontaktformular.

Eine Liste verschiedener Reiki-Meister in Europa finden Sie hier:
www.reikimeisterliste.net

Reiki gehört zu den vielen verschiedenen schamanischen Heilweisen. Möchten Sie mehr über Schamanismus erfahren, dann klicken Sie auf den folgenden Link:
www.schamanische-sprechstunde-berlin.de

 

Hinweis:

Der Inhalt dieser Website kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten nicht ersetzen.

Aussagen über Methoden und deren Wirkungsweisen stellen keine Heilaussagen dar. Alle vorgestellten Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Die Wissenschaft kann die Wirkung nicht belegen.

Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich die Informationen des Lexikons zusammengestellt. Haben Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann würde ich mich sehr über eine eMail von Ihnen freuen.