Victualis Naturheilpraxis - Heilpraktikerin Anne Becker

Hauptstraße 121 (barrierefrei, 1.OG mit Fahrstuhl)
10827 Berlin

Tel: 030.5888 40 81
eMail: info@victualis-naturheilpraxis.de

Zum Anfrageformular »


Termin vereinbaren

Qi

Für die westliche Welt und Denkweise mag die Erklärung des Qi ungewöhnlich erscheinen. Jedoch steht für das Qi im Mittelpunkt der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Nach der Auffassung der Chinesen ist Qi die universelle Lebenskraft, die Lebensenergie. Die Lebenskraft bildet die Grundlage allen Lebens und bildet seit der Antike die Basis für alle Naturbeschreibungen.

Qi ist Leben, ständig in Bewegung, fließend und Veränderungen hevorbringend. Jede Verlangsamung und Stagnation bedeutet die Störung der Lebensfunktionen.

Es gibt drei Quellen des Qi, Lungen-Qi, Nähr-Qi und Erb-Qi. Das Lungen-Qi wird über die Atmung und das Nähr-Qi über die Nahrungsaufnahme erzeugt. Nach den Vorstellungen der Chinesen wird das Erb-Qi in den Nieren gespeichert und wird von den Eltern an die Kinder weitergegeben.

Durch die Atem- und Meditationsübungen des Qi Gong lässt sich das Fließen des Qi z.B. in Händen erfühlen.

Auch bei einer Akupunktur-Behandlung kann das Qi fühlbar sein. Oft wird ein Kribbeln, Ziehen oder elektrische Ladung bei der Nadelung gespürt. Dies ist das Fließen des Qi´s.

Hinweis:

Der Inhalt dieser Website kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten nicht ersetzen.

Aussagen über Methoden und deren Wirkungsweisen stellen keine Heilaussagen dar. Alle vorgestellten Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Die Wissenschaft kann die Wirkung nicht belegen.

Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich die Informationen des Lexikons zusammengestellt. Haben Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann würde ich mich sehr über eine eMail von Ihnen freuen.