Victualis Naturheilpraxis - Heilpraktikerin Anne Becker

Hauptstraße 121 (barrierefrei, 1.OG mit Fahrstuhl)
10827 Berlin

Tel: 030.5888 40 81
eMail: info@victualis-naturheilpraxis.de

Zum Anfrageformular »


Termin vereinbaren

Qi Gong

Qi Gong ist schon über 3000 Jahre alt. In Zeiten, als es noch keine Ärzte, sondern nur heilkundige Frauen und Männer gab, entwickelte sich diese Therapieform.

In buddhistischen, konfuzianischen und taoistischen Klöstern wurden die Qi Gong Übungen überliefert. Damals wie auch heute dienten sie dazu, die körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten sowie die Selbstentwicklung zu fördern.

Erst im 20. Jahrhundert wurde der Name Qi Gong (Übersetzung: Arbeiten mit dem Qi) gebräuchlich. Unter diesem Begriff sind sämtliche Atem-, Bewegungs-, Stimmeinsatz- und Meditationsübungen zusammengefasst.

Langsame fließende Bewegungen werden mit bewusstem Atmen kombiniert, so wird dem Körper mehr Sauerstoff zugeführt, das Nervensystem beruhigt sich und Blockaden werden gelöst. Alle Anwender beschreiben eine ausgleichende Wirkung auf den Körper und den seelischen Zustand.

Die Übungen sind leicht zu erlernen. Jeder kann Qi Gong, manchmal in etwas abgewandelter Form, ausüben. Auf Grund der weichen Bewegungen ist Qi Gong auch für ältere und bewegungseingeschränkte Menschen geeignet.

Hinweis:

Der Inhalt dieser Website kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten nicht ersetzen.

Aussagen über Methoden und deren Wirkungsweisen stellen keine Heilaussage dar. Alle vorgestellten Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Die Wissenschaft kann die Wirkung nicht belegen.

Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich die Informationen des Lexikons zusammengestellt. Haben Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann würde ich mich sehr über eine eMail von Ihnen freuen.