Victualis Naturheilpraxis - Heilpraktikerin Anne Becker

Hauptstraße 121 (barrierefrei, 1.OG mit Fahrstuhl)
10827 Berlin

Tel: 030.5888 40 81
eMail: info@victualis-naturheilpraxis.de

Zum Anfrageformular »


Termin vereinbaren

Licht-Therapie

Das Sonnenlicht - es ist unverzichtbar für alles Leben auf der Erde.

Den meisten Menschen wird dies jedoch erst im Herbst und Winter bewusst, wenn die Anzahl der Sonnenstunden sinkt. Beschwerden, wie depressive Verstimmungen, Neurodermitis und Schuppenflechte können während dieser Jahreszeiten begünstigt werden.

Um das Sonnenlicht zu simulieren, werden sogenannte Lichttherapie-Geräte oder Tageslicht-Lampen eingesetzt. Die wissenschaftliche Medizin hat, laut Wikipedia, diese Behandlung als wirksames Verfahren anerkannt.

Wie funktioniert die Licht-Therapie?

Je nach Stärke der Lampen ist eine Behandlungsdauer von 30 Minuten bei 10.000 Lux (Beleuchtungsstärke) und 120 Minuten bei 2.500 Lux empfehlenswert. Diese Lichtdusche sollte einmal täglich durchgeführt werden. Der Mindestabstand zur Tageslichtlampe soll 1 Meter betragen.

Wann sollte die Licht-Therapie nicht angewendet werden?

Hautärzte warnen vor einer Behandlung bei Menschen mit empfindlicher Haut und Patienten, die bestimmte Medikamente einnehmen, welche die Haut lichtempfindlicher machen (z.B. Johanniskraut, Hydrochlorothiazid).

Hinweis:

Der Inhalt dieser Website kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Beratung durch ausgebildete Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten nicht ersetzen.

Aussagen über Methoden und deren Wirkungsweisen stellen keine Heilaussagen dar. Alle vorgestellten Behandlungsverfahren sind Inhalte der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Die Wissenschaft kann die Wirkung nicht belegen.

Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich die Informationen des Lexikons zusammengestellt. Haben Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann würde ich mich sehr über eine eMail von Ihnen freuen.