Victualis Naturheilpraxis - Heilpraktikerin Anne Becker

Hauptstraße 121 (barrierefrei, 1.OG mit Fahrstuhl)
10827 Berlin

Tel: 030.5888 40 81
eMail: info@victualis-naturheilpraxis.de

Zum Anfrageformular »


Termin vereinbaren

Irisdiagnose

Es gibt Hinweise darauf, dass bereits im alten Ägypten die Chaldäer aus Babylonien Krankheiten aus den Augen lesen konnten.

1670 veröffentlichte Philip Meyen von Coburg in Dresden das "Physiognomie Medica". Darin beschrieb er erstmals die Organeinteilung der Iris in Körperregionen. Er war damals schon der Auffassung, die Iris sei eine Reflexzone (Spiegel) des Körpers.

Der ungarische Arzt Ignaz von Péczély stellt 1886 seine Erkenntnisse der Irisdiagnose vor. Er war davon überzeugt, man könne Erkrankungen des Körpers in bestimmten Bereichen der Iris erkennen.

Danach befassten sich mehrere Ärzte mit der Irisdiagnose: Josef Deck, Josef Angerer, Joachim Broy, Walter Lang und Günter Lindemann.

Wie funktioniert die Irisdiagnose?

Mit einer Lupe oder einem Augenmikroskop schaut der Therapeut sich die Augen an. An Hand von Aufhellungen (Tophi), Abdunklungen (Lakunen) und Farbflecken (Pigmente) kann es möglich sein, Krankheiten des Körpers und deren Ursachen, sowie Zusammenhänge zu erkennen. Auch anlagebedingte Schwächen des Menschen (Konstitution) können sich auf der Iris widerspiegeln.

Die Irisdiagnose kann lediglich Hinweise für die Findung einer Diagnose geben, zusätzliche Untersuchungen sind in jedem Fall notwendig.

Hinweis:

Der Inhalt dieser Website kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten nicht ersetzen.

Aussagen über Methoden und deren Wirkungsweisen stellen keine Heilaussagen dar. Alle vorgestellten Behandlungsverfahren sind Inhalte der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Die Wissenschaft kann die Wirkung nicht belegen.

Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich die Informationen des Lexikons zusammengestellt. Haben Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann würde ich mich sehr über eine eMail von Ihnen freuen.