Victualis Naturheilpraxis - Heilpraktikerin Anne Becker

Hauptstraße 121 (barrierefrei, 1.OG mit Fahrstuhl)
10827 Berlin

Tel: 030.5888 40 81
eMail: info@victualis-naturheilpraxis.de

Zum Anfrageformular »


Termin vereinbaren

Erkältungstonikum

Der Winter ist da und alle Menschen um Sie herum husten oder schniefen? Sie bemerken die Vorboten einer Erkältung: ein leichtes Kratzen im Hals mit leichtem Kältegefühl? Dann wird es Zeit für das Erkältungstonikum der Victualis Naturheilpraxis.

 

Sie benötigen:

 

• 700 ml
Apfelessig
• 2 Stück
scharfe Chilischoten
• 2 Stück
Zwiebeln
• 25 g
Meerrettich
• 50 g
Ingwer
• 25 g
Kurkumar

 

So wird’s gemacht:

Alle Zutaten werden in kleine Stücke geschnitten und in ein großes Einmachglas gegeben. Bitte waschen Sie sich gründlich die Hände nach dem Schneiden der Zutaten, da sie sehr stark reizend auf die Schleimhäute wirken können. Danach wird der Apfelessig hinzugefügt. Diese Zubereitung wird zwei Wochen lang an einem kühlen, dunklen Ort stehen gelassen und täglich 1 x geschüttelt.

Nach zwei Wochen wird das fertige Erkältungstonikum abgeseiht und die Flüssigkeit in einer Glasflasche aufgefangen. Die trockenen Reste können zum Kochen weiterverwendet werden.

 

So wird es angewendet:

Bitte verwenden Sie das Erkältungstonikum nie pur, sondern immer verdünnt. 3 x täglich wird 1 EL in ein kleines Glas Wasser gegeben und getrunken.

 

So hilft das Tonikum:

Das Erkältungstonikum enthält viele Bestandteile, die die Körpertemperatur erhöhen und somit das Immunsystem unterstützen. Weiterhin wirken einige Bestandteile antibakteriell und antiviral. Die Erkältungserreger können so im Mund und Rachenraum verringert werden.

 

Vorsicht:

Das Erkältungstonikum ist nicht für Schwangere und stillende Mütter geeignet!

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Winterzeit. Bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße

Ihre Anne Becker (Heilpraktikerin in der Victualis Naturheilpraxis)

 

Hinweis:

Der Inhalt dieser Website kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte, Heilpraktiker oder Therapeuten nicht ersetzen.

Aussagen über Methoden und deren Wirkungsweisen stellen keine Heilaussagen dar. Alle vorgestellten Behandlungsverfahren sind Inhalt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Die Wissenschaft kann die Wirkung nicht belegen.

Nach bestem Wissen und Gewissen habe ich die Informationen des Lexikons zusammengestellt. Haben Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann würde ich mich sehr über eine eMail von Ihnen freuen.